News
 

Krisengeschüttelte Ukraine streitet um neue Verfassung

Kiew (dpa) - In der Ukraine streiten Regierung und Opposition über eine Verfassungsänderung. Es gehe darum, die «diktatorischen Vollmachten» von Präsident Viktor Janukowitsch zu beseitigen, sagte Oppositionspolitiker Arseni Jazenjuk. Mit einem Protestmarsch zum Parlament in Kiew forderten mehrere tausend Menschen zur Verfassung von 2004 zurückzukehren, die Parlament und Regierung mehr Rechte eingeräumt hatte. Einige Demonstranten waren maskiert und bewaffnet.

Regierung / Demonstrationen / Ukraine
06.02.2014 · 17:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen