News
 

Krise erreicht VW

Wolfsburg (dpa) - Die schwere Branchenkrise hat Europas größten Autobauer Volkswagen eingeholt. Dennoch schlägt sich der Wolfsburger Konzern immer noch deutlich besser als die Konkurrenz. Beim Absatz konnte VW im dritten Quartal zulegen, allerdings verdienten die Wolfsburger deutlich weniger. Der Umsatz schrumpfte um zehn Prozent auf 25,9 Milliarden Euro. VW bleibt aber in den schwarzen Zahlen und erwartet für das Gesamtjahr einen Gewinn. Das Vorjahresergebnis werde aber voraussichtlich nicht erreicht, teilte das Unternehmen mit.
Auto / VW
29.10.2009 · 14:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen