News
 

Kriegsschiffe retten gestrandete Touristen in Thailand

Bangkok (dpa) - Kriegsschiffe haben Hunderte nach Unwettern auf Inseln festsitzende Thailand-Touristen zurück aufs Festland gebracht. Auf einem Flugzeugträger kamen 618 einheimische und ausländische Urlauber südlich von Bangkok an, teilte die Marine mit. Das Schiff hatte sie von der Insel Tao nördlich des beliebten Touristenziels Koh Samui gerettet. Die Menschen waren dort tagelang von der Außenwelt abgeschnitten, weil wegen der hohen Wellen keine Fähre mehr zu den anderen Inseln ging. Auf Koh Samui saßen ebenfalls Tausende fest, weil der Flughafen nach tagelangem Dauerregen geschlossen war.

Wetter / Thailand
31.03.2011 · 10:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen