News
 

Kriegsgegner stört Jung-Veranstaltung

Hamburg (dpa) - Bei einer Veranstaltung mit Verteidigungsminister Franz Josef Jung ist es in Hamburg zu einem Zwischenfall mit einem Gegner des Afghanistan-Einsatzes gekommen. Ein etwa 20 Jahre alter Mann versuchte den Vortrag Jungs mit Parolen wie «Raus aus Afghanistan» zu stören, berichtet die «Bild»-Zeitung». Als der Mann auf Jung zustürmte, wurde er von mehreren Sicherheitsleuten überwältigt und zu Boden gedrückt. Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
07.09.2009 · 22:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen