News
 

Kreuzfahrtriese wird zum Hafen Ensenada geschleppt

Mexiko-Stadt (dpa) - Das vor Mexiko havarierte Kreuzfahrtschiff wird frühestens in der kommenden Nacht deutscher Zeit den Hafen Ensenada erreichen. Das Schiff mit knapp 4500 Menschen an Bord muss geschleppt werden. Auf der «Carnival Splendor» sind nach einem Brand im Maschinenraum die Motoren ausgefallen. Zwei Schlepper sind unterwegs zu dem Kreuzfahrtschiff. In Ensenada sollen die Passagiere dann an Land gehen und mit Bussen nach Kalifornien zurückgebracht werden.

Schifffahrt / Unfälle / Mexiko
10.11.2010 · 02:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen