News
 

Kretschmann hält Volksabstimmung über Endlager für sinnvoll

Berlin (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält zur größtmöglichen Legitimation für ein Atommüll-Endlager eine Volksabstimmung für sinnvoll. Das gesamte Verfahren müsse transparent für die Bürger durchgeführt werden, sagte Kretschmann im Deutschlandfunk. Vor dem Endlager-Spitzentreffen von Bund und Ländern bei Umweltminister Norbert Röttgen warb Kretschmann erneut für eine bundesweite Prüfung von Alternativstandorten. Möglich ist, dass sich Bund und Länder auf ein Endlagersuchgesetz verständigen und damit die Prüfung von Alternativen einleiten.

Atom / Endlager / Gorleben
11.11.2011 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen