News
 

Kretschmann für Abschaffung des Länderfinanzausgleichs

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann hat die Abschaffung des Länderfinanzausgleichs ins Gespräch gebracht. Der Grünen-Politiker sagte der dpa in Stuttgart, der Ausgleich sei «hochgradig reformbedürftig», intransparent und biete keine Anreize. Er könne sich vorstellen, den Finanzausgleich zwischen den Ländern gänzlich abzuschaffen. Kretschmann plädierte für ein Ausgleichssystem, das sich nach besonderen Bedarfen richte. So müsse Berlin als Bundeshauptstadt in besonderer Weise finanziell unterstützt werden.

Finanzen / Bundesländer
12.02.2012 · 14:22 Uhr · 395 Views
[3 Kommentare]
Archivierte Top-Themen
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 103 104 105 )
 

Top-Themen

31.08. 10:22 | (00) Krebskranker Fünfjähriger nach Suchaktion in Malaga gefunden
31.08. 10:04 | (01) Studie: Zwei Drittel der Smartphone-Nutzer laden keine Apps mehr
31.08. 10:01 | (00) Moskau muss mit verschärften Sanktionen rechnen
31.08. 09:59 | (00) Neuer russischer Konvoi an der Grenze zur Ukraine
31.08. 09:59 | (00) Cameron: Russische Soldaten in der Ukraine «unakzeptabel»
31.08. 09:51 | (00) USA loben EU-Bereitschaft zu neuen Sanktionen
31.08. 09:47 | (00) Maas: Handy-Ortung künftig nur noch bei Einwilligung
31.08. 09:46 | (01) Russland muss mit verschärften Sanktionen rechnen
31.08. 09:41 | (00) Landtagswahl in Sachsen - Tillich hat gewählt
31.08. 09:36 | (01) Krisen im Irak und Ost-Ukraine: Politologe warnt vor Flächenbrand
31.08. 09:24 | (00) Rettungskräfte suchen nach verschütteten Bergleuten in Nicaragua
31.08. 09:22 | (01) Wirtschaftsweiser: GroKo blendet zukünftige Herausforderungen aus
31.08. 09:10 | (01) Maas: Handy-Ortung nur noch bei Einwilligung
31.08. 08:57 | (00) NSA-Ausschuss will sich von Generalbundesanwalt informieren lassen
31.08. 08:55 | (00) Experten: Größte Ebola-Gefahr geht von Nigeria aus
31.08. 08:48 | (00) Ärzte fordern Hilfe der Industrienationen gegen Ebola
31.08. 08:44 | (00) Merkel-Vertrauter Tusk neuer EU-Ratspräsident
31.08. 08:44 | (00) Neun Tote bei Busunglück in Bolivien - Zwei Deutsche verletzt
31.08. 08:41 | (01) Philippinische UN-Soldaten in Syrien in Sicherheit
31.08. 08:40 | (00) Unbehagen in Unionsfraktion wegen Rüstungsexportpolitik von Gabriel
31.08. 08:37 | (00) Verfassungsrichter: Waffenlieferung eventuell Fall für Karlsruhe
31.08. 08:36 | (00) Bericht: Nato will neue Stützpunkte in Osteuropa bauen
31.08. 08:29 | (00) Schwarz-gelber Regierung in Sachsen droht das Aus
31.08. 08:25 | (00) Zweiter russischer Konvoi an der ukrainischen Grenze
31.08. 08:20 | (00) Ifo-Chef Sinn wirft EZB illegale Staatsfinanzierung vor
31.08. 08:19 | (01) Zweiter russischer Hilfskonvoi an ostukrainischer Grenze
31.08. 08:17 | (00) Wahllokale zur Landtagswahl in Sachsen geöffnet
31.08. 08:05 | (00) IOC-Präsident zieht positive Zwischenbilanz nach erstem Jahr im Amt
31.08. 08:02 | (00) Maas will Datenschutz von Verbrauchern stärken
31.08. 07:45 | (00) Tusk neuer EU-Ratspräsident - Mogherini EU-Außenbeauftragte
31.08. 07:43 | (00) Bericht: Nato will fünf Stützpunkte in Osteuropa aufbauen
31.08. 06:52 | (00) Alle philippinischen UN-Soldaten in Syrien in Sicherheit
31.08. 06:00 | (00) Nato plant fünf neue Stützpunkte in Osteuropa
31.08. 05:44 | (11) USA loben EU-Bereitschaft zu neuen Sanktionen gegen Russland
31.08. 05:00 | (00) Wetter: Verbreitet bewölkt und viele Schauer
31.08. 04:53 | (00) EU bereitet weitere Sanktionen gegen Russland vor
31.08. 04:46 | (00) Hunderte Verletzte bei gewaltsamen Protesten in Pakistan
31.08. 04:03 | (00) Merkel empfängt Bürger im Kanzleramt
31.08. 03:58 | (00) UN-Chef Ban verurteilt Angriffe auf Blauhelmsoldaten in Syrien
31.08. 03:00 | (06) Veronica Ferres hält Angela Merkel für "das moderne Superweib"
31.08. 02:49 | (00) EU will Moskau für Eskalation in der Ukraine bestrafen
31.08. 02:46 | (00) Regierung entscheidet über Waffenlieferung an irakische Kurden
31.08. 01:46 | (00) Merkel schließt deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine aus
31.08. 01:00 | (00) Laschet lobt Göring-Eckardts Vorstoß für das Ehegattensplitting
31.08. 01:00 | (00) Flüchtlinge: Innenminister fürchten Überforderung der Länder
31.08. 01:00 | (03) Union diskutiert über Nato-Mitgliedschaft der Ukraine
31.08. 00:44 | (00) Spanische Polizei findet kranken Fünfjährigen und Eltern
31.08. 00:40 | (00) EU will über weitere Russland-Sanktionen entscheiden
31.08. 00:00 | (00) Schwarz-gelber Regierung in Sachsen droht das Aus
31.08. 00:00 | (01) Von der Leyen bestreitet Militarisierung der deutschen Politik
31.08. 00:00 | (00) Von der Leyen warnt vor Militäreinsatz im Ukraine-Konflikt
31.08. 00:00 | (00) Knappe Mehrheit lehnt Dobrindts Maut-Konzept ab
31.08. 00:00 | (00) Emnid: Union steigt in Sonntagsfrage auf 43 Prozent
30.08. 23:52 | (00) EU bekommt neue Führung - Debatte um schärfere Russland-Sanktionen
30.08. 23:02 | (01) Berlin und Paris für verstärkte Asyl-Zusammenarbeit der EU
30.08. 22:12 | (02) EU-Spitzenjobs an Mogherini und Tusk
30.08. 22:04 | (00) Pannenserie bei spanischen Regierungsflugzeugen reißt nicht ab
30.08. 21:26 | (00) EU einigt sich auf Spitzenjobs für Mogherini und Tusk
30.08. 21:16 | (00) EU-Spitzenjobs gehen an Mogherini und Tusk
30.08. 21:14 | (00) Merkel begrüßt Entscheidung für Tusk: Überzeugender Europäer
30.08. 20:57 | (01) «Spiegel»: Schäuble lässt alternatives Mautkonzept erarbeiten
30.08. 20:55 | (02) Pädagogin: Eltern machen Kinder unselbstständig
30.08. 20:23 | (00) 1. Bundesliga: Schalke ringt Bayern Unentschieden ab
30.08. 20:15 | (03) «Spiegel»: Schäuble lässt neues Mautkonzept erarbeiten
30.08. 20:10 | (00) 32 Blauhelme von Golanhöhen gerettet
30.08. 20:07 | (00) Die Lottozahlen
30.08. 19:49 | (00) Polnischer Ministerpräsident wird neuer EU-Ratspräsident
30.08. 19:45 | (00) UN: 32 Blauhelmsoldaten aus Kämpfen in Syrien befreit
30.08. 19:37 | (00) Polnischer Ministerpräsident Tusk wird EU-Ratspräsident
30.08. 19:34 | (00) EU-Gipfel vergibt Topposten an Mogherini und Tusk
30.08. 19:30 | (00) Lottozahlen vom Samstag (30.08.2014)
30.08. 19:09 | (00) Agrarminister Schmidt will mehr Tierschutz in Landwirtschaft
30.08. 18:55 | (01) Mindestens 51 Dschihadisten-Kämpfer aus Spanien nach Syrien und Irak
30.08. 18:33 | (00) Bundesregierung lässt Besucher hinter die Kulissen schauen
30.08. 18:30 | (00) Wetter: In der Mitte und im Osten Regen, im Südosten trocken
30.08. 18:24 | (00) Syrische Rebellen attackieren UN-Soldaten - IS verkauft Frauen
30.08. 18:18 | (01) Mehrere tausend protestieren gegen Überwachung
30.08. 18:00 | (02) Schäuble lässt Alternative zu Dobrindts Mautkonzept erarbeiten
30.08. 17:34 | (00) Bericht: Bundeswehr will Soldaten ins Baltikum verlegen
30.08. 17:33 | (00) Europas Regierungschefs sprechen über Personalien und Ukraine-Krise
30.08. 17:30 | (11) Moskau muss mit verschärften Sanktionen rechnen
30.08. 17:29 | (00) EU-Gipfel: Moskau droht neue Runde von Sanktionen
30.08. 17:29 | (04) Russland muss mit verschärften EU-Sanktionen rechnen
30.08. 17:28 | (00) Ebola-Quarantäne in riesigem Slum in Liberia aufgehoben
30.08. 17:24 | (00) 1. Bundesliga: Leverkusen siegt gegen Hertha BSC 4: 2
30.08. 17:20 | (00) Vulkan Bárdarbunga löst Hunderte Erdbeben aus
30.08. 17:01 | (00) Baden-Württemberg knüpft Reform des Länderfinanzausgleichs an Soli
30.08. 16:58 | (00) Merkel rechnet mit Entscheidung über Personalfragen
30.08. 16:48 | (01) Europa bereitet bei Gipfeltreffen neue Sanktionen gegen Russland vor
30.08. 16:33 | (03) Sängerin Shakira zum zweiten Mal schwanger
30.08. 16:30 | (09) Briten wollen Eingreiftruppe mit 10 000 Mann für Osteuropa schmieden
30.08. 16:25 | (02) Agrarminister Schmidt plant umfassende Reformen für mehr Tierwohl
30.08. 16:03 | (07) Erneut Zwischenlandung nach Streit um Rückenlehne
30.08. 15:40 | (00) Bundesregierung: Kein Anlass zur Anhebung der Sicherheitsstufe
30.08. 15:34 | (00) Armee unternimmt Staatsstreich im südafrikanischen Staat Lesotho
30.08. 15:33 | (00) Poroschenko: Tausende ausländische Soldaten in Ukraine
30.08. 15:15 | (00) Deutsche kämpfen im Irak für den Islamischen Staat
30.08. 15:04 | (00) Waffenlieferung an Irak bleibt umstritten
30.08. 15:04 | (00) EU verurteilt Russland - Steinmeier warnt vor Waffengang
30.08. 14:59 | (01) IS-Extremisten verteilen und verkaufen jesidische Frauen in Syrien
 

News-Suche