News
 

Kretschmann für Abschaffung des Länderfinanzausgleichs

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann hat die Abschaffung des Länderfinanzausgleichs ins Gespräch gebracht. Der Grünen-Politiker sagte der dpa in Stuttgart, der Ausgleich sei «hochgradig reformbedürftig», intransparent und biete keine Anreize. Er könne sich vorstellen, den Finanzausgleich zwischen den Ländern gänzlich abzuschaffen. Kretschmann plädierte für ein Ausgleichssystem, das sich nach besonderen Bedarfen richte. So müsse Berlin als Bundeshauptstadt in besonderer Weise finanziell unterstützt werden.

Finanzen / Bundesländer
12.02.2012 · 14:22 Uhr · 408 Views
[3 Kommentare]
Archivierte Top-Themen
 

Top-Themen

27.04. 15:33 | (00) Einigung im Tarifkonflikt bei der Postbank
27.04. 15:27 | (00) Hintergrund: Wohin kann man spenden?
27.04. 15:18 | (00) Bericht: Bundesregierung wusste von Abschuss-Gefahr in der Ostukraine
27.04. 15:16 | (09) Mindestlohn-Streitpunkt bringt Koalitionsklima auf Tiefpunkt
27.04. 15:15 | (02) Bundesregierung ruft Indonesien zu Stopp von Hinrichtungen auf
27.04. 15:11 | (02) OSZE berichtet von schweren Gefechten in Ostukraine
27.04. 15:03 | (00) CDU-Innenpolitiker will Geheimdienstbeauftragten des Bundestages
27.04. 15:02 | (03) IS-Terrormiliz startet in Mossul ersten eigenen Fernsehkanal
27.04. 15:00 | (01) Trittin: Gerede von VW-Krise muss aufhören
27.04. 14:50 | (15) Versöhnungsgeste im Auschwitz-Prozess sorgt für Protest
27.04. 14:45 | (02) Bericht: Berlin wusste von Abschuss-Gefahr in der Ostukraine
27.04. 14:39 | (00) Arbeitgeber vom Koalitionsgipfel schwer enttäuscht
27.04. 14:36 | (05) Organspende-Prozess: Staatsanwältin will Haft für Chirurgen
27.04. 14:32 | (08) Russische «Nachtwölfe» an polnischer Grenze abgewiesen
27.04. 14:31 | (04) Messner und Habeler fordern: Zuerst den Nepalesen helfen
27.04. 14:24 | (00) MH17: FDP will Aufklärung über Nichtweitergabe von Gefahrenhinweisen
27.04. 14:13 | (00) Athen kommt Geldgebern etwas entgegen
27.04. 14:03 | (00) Deutsche Touristen schlafen nach Erdbeben auf dem Botschaftsgelände
27.04. 13:56 | (00) Himalaya-Beben mit Tausenden Toten: Hilfe kommt kaum durch
27.04. 13:52 | (00) Henkel fordert im AfD-Streit Fraktionsausschluss Pretzells
27.04. 13:27 | (05) BND-Affäre: Regierung sieht keine personellen Konsequenzen
27.04. 13:27 | (10) Himalaya-Beben mit Tausenden Toten
27.04. 13:24 | (00) Abwicklung der Odenwaldschule beginnt
27.04. 13:23 | (00) Bericht: Tsipras gibt zentrale Wahlversprechen auf
27.04. 13:19 | (00) BND-Affäre: Regierung sieht keinen Bedarf für personelle Konsequenzen
27.04. 12:51 | (00) Deutsche Helfer berichten von schwierigem Einsatz in Nepal
27.04. 12:47 | (00) Erdbeben in Nepal: Zahl der Toten steigt auf über 3.700
27.04. 12:41 | (00) Kasachstans Präsident feiert Rekord-Wahlsieg
27.04. 12:40 | (01) Hintergrund: Überleben unter Trümmern
27.04. 12:29 | (00) DAX am Mittag mit Gewinnen
27.04. 12:28 | (00) SPD wirft CSU bei Mindestlohn «Stammtischparolen» vor
27.04. 12:27 | (00) Lage im Erdbebengebiet im Himalaya bleibt dramatisch
27.04. 12:05 | (00) EU-Ukraine-Gipfel tagt in Kiew
27.04. 12:00 | (00) Wetter: Oft bewölkt, Schauer im Nordosten und Südwesten
27.04. 11:56 | (00) Hintergrund: Erdbeben mit hohen Opferzahlen
27.04. 11:45 | (01) Gauck betont Notwendigkeit einer europäischen Außenpolitik
27.04. 11:38 | (03) Umfrage: 54 Prozent der Radfahrer tragen nie einen Helm
27.04. 11:37 | (00) Deutscher Extrem-Bergsteiger im Himalaya wohlauf
27.04. 11:26 | (00) In Tibet sind 300 000 Menschen betroffen
27.04. 11:25 | (02) Südkorea erlaubt Hilfslieferung mit Düngemitteln für Nordkorea
27.04. 11:11 | (00) Bayern: Zweijährige stirbt nach Verkehrsunfall
27.04. 11:00 | (00) Plädoyers bringen Prozess gegen US-Kinoschützen in Schwung
27.04. 10:49 | (00) Unicef: Viele Kinder sind in großer Gefahr
27.04. 10:39 | (00) Mindestens 44 Tote bei heftigen Unwettern in Pakistan
27.04. 10:30 | (02) Facebook und Google helfen bei Freunde-Suche in Erdbebengebiet
27.04. 10:29 | (00) Rettung der Bergsteiger am Mount Everest läuft
27.04. 10:28 | (08) Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung aller Kredite
27.04. 10:04 | (00) Union bietet Gabriel Wiederaufnahme der Energiegespräche an
27.04. 10:04 | (00) Zahl der Erdbeben-Toten im Himalaya übersteigt 3400
27.04. 09:45 | (00) Lotto-Jackpot steigt auf 26 Millionen Euro
27.04. 09:28 | (00) DAX startet mit Verlusten
27.04. 09:28 | (00) Fachleute befürchten Ausbruch von Epidemien in Nepal
27.04. 09:23 | (00) Opposition wirft Merkels Regierung in Spionage-Affäre Versagen vor
27.04. 09:15 | (00) Autoexperte warnt vor wachsendem Arbeitnehmer-Einfluss bei VW
27.04. 08:54 | (06) Bericht: Große Koalition will Bundesbürger gesünder machen
27.04. 08:18 | (00) Bremer FDP-Spitzenkandidatin sieht Auflösungserscheinungen bei AfD
27.04. 08:01 | (02) Deutsche Bank will bis 2017 200 Filialen schließen
27.04. 07:41 | (02) BND-Affäre: Datenschützer fordert GroKo zu mehr Transparenz auf
27.04. 07:17 | (02) Linke will de Maizière in NSA-Untersuchungsausschuss laden
27.04. 07:01 | (01) Unionsfraktionsvize warnt vor Hängepartie bei VW
27.04. 06:56 | (10) Berlin wusste laut Bericht von Abschussgefahr in Ostukraine
27.04. 06:06 | (01) Nun mehr als 2900 Tote nach Himalaya-Erdbeben
27.04. 06:01 | (02) Atomreaktor in Taiwan nach Feuer abgeschaltet
27.04. 05:00 | (01) Jede zweite Fachkraft würde für neue Stelle umziehen
27.04. 05:00 | (01) Bundesregierung ignorierte Warnungen vor MH17-Abschuss
27.04. 05:00 | (00) Wetter: Überwiegend stark bewölkt oder bedeckt
27.04. 05:00 | (01) SPD lehnt Bewaffnung von Leopard-2-Panzern mit Uranmunition ab
27.04. 04:51 | (00) Zahl der Toten nach Himalaya-Erdbeben steigt auf mehr als 2800
27.04. 03:53 | (00) Prozess gegen Kinoschützen von Colorado nimmt Fahrt auf
27.04. 02:46 | (00) Prozess um Tod von Tugce geht mit Zeugenvernehmungen weiter
27.04. 02:26 | (00) Koalition: Zunächst keine Änderungen beim Mindestlohn
27.04. 02:14 | (00) Eil +++ Koalition: Zunächst keine Änderungen beim Mindestlohn
27.04. 02:00 | (00) IW will mehr Flüchtlinge im deutschen Arbeitsmarkt
27.04. 01:47 | (00) Hilfe für Nepal läuft an - Tausende Tote - Kein Strom
27.04. 01:00 | (06) BDI verlangt Aufklärung über BND-Skandal
27.04. 00:51 | (00) Brad Pitt mit Schramme im Gesicht - über Flipflops gestolpert
27.04. 00:49 | (01) Israelische Armee tötet mutmaßliche Terroristen an syrischer Grenze
27.04. 00:00 | (00) Opposition kritisiert Koalitionspläne zum Mindestlohn scharf
27.04. 00:00 | (00) Hofreiter: Schwarz-Grün oder Rot-Rot-Grün ab 2017 möglich
27.04. 00:00 | (00) Altkanzler Kohl würdigt Bartoszewski als "großen Polen"
27.04. 00:00 | (00) Kanzleramt wusste seit 2008 über Abhörmaßnahmen des BND Bescheid
27.04. 00:00 | (02) EVP-Fraktion gegen mehr legale Zuwanderung aus Afrika
27.04. 00:00 | (01) Chef des Flüchtlingsbundesamts: Albanien und Kosovo sind sicher
27.04. 00:00 | (00) Mieterbund will schnellere Umsetzung der Mietpreisbremse
27.04. 00:00 | (02) Betreuungskosten für Hartz-IV-Empfänger steigen auf Rekordhoch
26.04. 23:55 | (00) Abschied vom Leipzig-«Tatort»
26.04. 22:46 | (01) Kasachstans Präsident Nasarbajew feiert Rekord-Wahlsieg
26.04. 22:43 | (00) Ariane-5-Rakete bringt Kommunikationssatelliten in den Weltraum
26.04. 22:15 | (05) SPD bleibt hart bei Mindestlohn
26.04. 22:02 | (02) Tsipras und Merkel telefonieren wegen Schuldenkrise
26.04. 22:00 | (00) Justizminister: Lüneburger Auschwitz-Prozess ist sehr wichtig
26.04. 20:56 | (00) Nach Himalaya-Erdbeben zeigen sich Helfern Bilder des Schreckens
26.04. 20:28 | (00) Koalitionsspitzen beraten im Kanzleramt - Auch BND-Affäre Thema
26.04. 20:15 | (00) Koalitionsspitzen beraten über Mindestlohn, Flüchtlinge und Finanzen
26.04. 20:08 | (04) EU gibt Nepal drei Millionen Euro Soforthilfe
26.04. 19:21 | (02) 1. Bundesliga: Gladbach besiegt Wolfsburg 1: 0 - Bayern sind Meister
26.04. 19:19 | (05) FC Bayern ist vorzeitig Deutscher Meister
26.04. 19:15 | (00) Teile Nepals liegen nach Himalaya-Erdbeben in Trümmern
26.04. 19:10 | (11) Gauck spricht in Bergen-Belsen von «unermesslicher Schuld»
26.04. 19:09 | (02) Verwaiste Wellensittiche: Seniorin bittet Polizei um Hilfe
 

News-Suche

 

News-Archiv