News
 

Kremlgegner bei Protesten in Moskau festgenommen

Moskau (dpa) - Ein Großaufgebot der russischen Polizei hat in Moskau eine Protestveranstaltung von Regierungsgegnern beendet. Rund 50 Menschen wurden festgenommen. Darunter war auch die «Grande Dame» der russischen Menschenrechtsbewegung, die 82-jährige Ljudmila Alexejewa von der Moskauer Helsinki-Gruppe. Die Sicherheitskräfte seien äußerst grob mit ihr umgegangen, sagte sie nach Angaben der Agentur Interfax. Sie war erst vor kurzem für ihre Zivilcourage mit dem Sacharow-Preis des EU-Parlaments ausgezeichnet worden.
Menschenrechte / Demonstrationen / Russland
31.12.2009 · 20:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen