News
 

Kreml geht auf Opposition zu: Rückkehr zu Gouverneurswahlen

Moskau (dpa) - Nach beispiellosen Protesten gegen die umstrittene russische Parlamentswahl geht Kremlchef Dmitri Medwedew überraschend mit Reformplänen auf Regierungskritiker zu. Der Präsident kündigte eine Wiedereinführung von Gouverneurswahlen an, die sein Vorgänger Wladimir Putin vor sieben Jahren abgeschafft hatte. Die Menschen in Russland müssten mehr Möglichkeiten der politischen Mitbestimmung haben, sagte Medwedew in seiner Rede zur Lage der Nation. Die Wiedereinführung der Gouverneurswahlen ist seit langem eine Kernforderung der demokratischen Kräfte.

Innenpolitik / Präsident / Russland
22.12.2011 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen