News
 

Kreise: Wulff gibt Fernsehinterview

Berlin (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff will sich noch heute zu den gegen ihn gerichteten Vorwürfen äußern. Nach dpa-Informationen gibt Wulff ARD und ZDF ein gemeinsames Fernsehinterview. Der Zeitpunkt war zunächst nicht bekannt.

Der Bundespräsident war am Morgen aus dem Weihnachtsurlaub in seinen Amtssitz in Berlin zurückgekehrt. Nach der Affäre um seinen Hauskredit ist er wegen des Versuchs, die Berichterstattung darüber in der «Bild»-Zeitung zu verhindern», massiv in die Kritik geraten.

Inzwischen wächst auch der Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), ihr seit Weihnachten anhaltendes Schweigen in der Affäre zu beenden. Wulff steht seit Mitte Dezember wegen seiner Kredite für den Kauf eines Eigenheimes in seiner Zeit als niedersächsischer Ministerpräsident in der Kritik. Eine neue Dimension erhielt der Fall, nachdem bekanntgeworden war, dass der Bundespräsident am 12. Dezember persönlich mit einem Anruf bei «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann versucht hatte, die erste Veröffentlichung der Zeitung zu den Krediten zu verhindern.

Links zum Thema
Infos
Bundespräsident
04.01.2012 · 11:51 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen