News
 

Kreise: Stellenabbau bei Eon in Deutschland zunächst unter 6000

Düsseldorf (dpa) - Der Stellenabbau bei Eon fällt in Deutschland anscheinend geringer aus als befürchtet. Aus Unternehmenskreisen heißt es, dass zumindest vorerst weniger als die erwarteten 6000 Arbeitsplätze wegfallen sollen. Der Personalabbau gehe dann aber Schritt für Schritt bis 2015 weiter. Heute werden die Mitarbeiter des Energiekonzerns in Essen, Hannover, München und Düsseldorf darüber informiert, welche Veränderungen geplant sind. Weltweit will der Konzern 11 000 der 80 000 Stellen streichen.

Energie / Eon
22.11.2011 · 12:49 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen