Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Kreise: Schwarz-Gelb will AKW als stille Reserve

Berlin (dpa) - Bei der Energiewende sollen nach den Plänen der Koalition Kapazitäten von abgeschalteten Atomkraftwerken für eine gewisse Zeit als stille Reserve genutzt werden. Dies erfuhr die dpa aus Kreisen der Koalitionsspitzen von Union und FDP. Mit dieser Reserve «im Umfang des Bedarfs» könne auf Schwankungen in der Stromversorgung reagiert werden. Nach Berechnungen der Bundesnetzagentur werden etwa 2000 Megawatt benötigt - dies würde in etwa der Leistung von zwei AKW entsprechen. Diese könnten in einer Art «Stand-by»-Modus bleiben.

Energie / Atom
29.05.2011 · 23:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen