News
 

Kreise: Opel soll herausgelöst werden - Details offen

Berlin (dpa) - Der US-Konzern General Motors ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dpa grundsätzlich zur Abgabe des Autobauers Opel an Magna bereit. Das wurde in Verhandlungskreisen bekannt. Eine entsprechende Empfehlung habe der GM-Verwaltungsrat gegeben. Opel solle herausgelöst werden. Den Zuschlag soll dann dem Vernehmen nach der kanadisch- österreichische Zulieferer Magna erhalten. Die endgültigen Details müssten aber noch ausgehandelt werden, hieß es.
Auto / Opel
10.09.2009 · 13:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen