News
 

Kreise: Italiens Regierung verabschiedet Sparpaket

Rom (dpa) - Die italienische Regierung unter Mario Monti hat das Sparpaket in Höhe von 24 Milliarden Euro verabschiedet. Das berichtet die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf Regierungskreise. Das Kabinett hatte rund drei Stunden getagt, um letzte Hand an das Paket zu legen. Ministerpräsident Mario Monti wollte die Maßnahmen noch am Abend erläutern. Einen Schwerpunkt bildet dabei eine Rentenreform.

EU / Finanzen / Italien
04.12.2011 · 20:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen