News
 

Kreise: ICE-Hitzeopfer bekommen 500 Euro Entschädigung

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn zahlt den ICE-Hitzeopfern eine höhere Entschädigung als zunächst angekündigt. So sollen die Fahrgäste, die wegen ausgefallener Klimaanlagen ernste Gesundheitsprobleme bekamen, 500 Euro in bar erhalten. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Bahnkreisen. Die Bahn reagiert damit auf die öffentliche Kritik. Ursprünglich sollten die Betroffenen nur das Anderthalbfache des Fahrpreises in Form von Reisegutscheinen als Entschädigung bekommen.

Bahn / Wetter / Hitze
21.07.2010 · 12:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen