News
 

Kreise: BMW baut den Vorstand um und beruft Frau in Vorstand

München (dts) - Der Münchener Autohersteller BMW baut seinen Vorstand um und lässt mit Milagros Caina Andree erstmals eine Frau in die oberste Führungsriege einziehen. Die gebürtige Spanierin wird im Sommer von der Bahn-Tochter Schenker zu dem Autobauer nach München wechseln, erfuhr das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) aus Unternehmenskreisen. Der bisherige Personalvorstand Harald Krüger wird ein neugeschaffenes Ressort für die Konzernmarken Mini, Rolls-Royce und Motorrad übernehmen.

Vertriebsvorstand Ian Robertson bleibt für die Kernmarke BMW und die Submarken BMW M (Sport) und BMW i (Elektroautos) zuständig. Zudem werden die Vorstände Klaus Dräger (Entwicklung) und Herbert Diess (Einkauf) ihre Positionen tauschen. Damit wird der BMW-Vorstand von sieben auf acht Positionen erweitert. BMW wolle mit dem Vorstandsumbau die Weichen für die Zukunft stellen, heißt es in Unternehmenskreisen.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
08.03.2012 · 12:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen