News
 

Kreise: Berlin wird Sitz der deutschen Twitter-Niederlassung

Berlin (dts) - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat Berlin als Sitz für seine deutsche Niederlassung gewählt. Das meldet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf Branchenkreise. Offenbar hat Twitter auch schon einen Deutschland-Chef gefunden.

Twitter-Gründer Jack Dorsey hatte auf der Burda-Digitalkonferenz DLD im Januar angekündigt, eine eigene Niederlassung in Deutschland zu gründen. Dass die Deutschland-Zentrale nicht in Hamburg oder München eingerichtet wird, wie es zuvor Google, Facebook, Amazon und Microsoft getan haben, ist wohl der wachsenden Bedeutung Berlins als deutscher Internet-Hauptstadt geschuldet. Zuletzt war Dorsey überraschend für einen Besuch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin. Twitter hat in aller Welt rund 140 Millionen aktive Nutzer, die jeden Tag 340 Millionen Tweets schreiben. Mit dem Deutschland-Team will Twitter die bislang träge Entwicklung hierzulande ankurbeln. Genaue Zahlen für Deutschland gibt das Unternehmen nicht bekannt. Wie "Focus" unter Berufung auf Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Comscore berichtet, besuchten im Februar knapp vier Millionen Nutzer die Twitter-Seite. Nach langer Stagnation ist diese Zahl erst gegen Ende des vergangenen Jahres wieder leicht gestiegen. Die meisten Besucher sind allerdings passive Leser.
DEU / Internet / Telekommunikation
25.03.2012 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen