News
 

Krebskranker US-Senator Edward Kennedy gestorben

Washington (dpa) - Der letzte der drei legendären Kennedy-Brüder ist tot. Edward Kennedy, einer der einflussreichsten US-Senatoren, erlag im Alter von 77 Jahren einem Gehirntumor. Seit der Ermordung von Präsident John F. Kennedy (1963) und Senator Robert Kennedy (1968) galt er als Oberhaupt des mächtigen Familien-Clans. Seine Familie und Weggefährten, aber auch politische Gegner zollten Edward «Teddy» Kennedy Anerkennung für sein Engagement und für seine Lebensleistung.
Leute / USA
26.08.2009 · 16:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen