News
 

Krawalle nach mildem Urteil gegen weißen Ex-Polizisten

Oakland (dpa) - Nach einem milden Urteil gegen einen weißen Ex- Polizisten ist es in Kalifornien zu Ausschreitungen gekommen. Der 28- jährige Mann soll einen unbewaffneten und dazu gefesselten Schwarzen erschossen haben. Das Gericht in Oakland verurteilte ihn wegen fahrlässiger Tötung. So droht ihm höchstens eine vierjährige Haftstrafe. Hunderte stürmten daraufhin die Straßen. Nach CNN-Angaben kam es zu Ausschreitungen und Plünderungen. Läden wurden gestürmt und ausgeräumt. Polizisten wurden mit Flaschen und Steinen beworfen.
Kriminalität / USA
09.07.2010 · 14:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen