News
 

Krankenwagen fährt Fußgänger an

Hannover (dpa) - Ausgerechnet von einem Krankenwagen ist ein Fußgänger in Hannover angefahren worden. Dabei wurde der Mann nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Der 22 Jahre alte Fahrer des Krankenwagens hatte links abbiegen wollen und zu spät bemerkt, dass der Mann die Straße überquerte, obwohl die Fußgängerampel rot war. Der Wagen erfasste den 44-Jährigen. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es besteht aber keine Lebensgefahr.
Unfälle / Verkehr
28.03.2010 · 12:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen