News
 

Krankenpfleger wegen Kindesmissbrauchs zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt

Berlin (dts) - In Berlin ist ein Krankenpfleger wegen des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Berlin befand den 29-Jährigen am Donnerstag für schuldig, zwischen Juni und November 2010 drei Jungen missbraucht zu haben. Der Mann hatte sich auf der Intensivstation einer Berliner Klinik an den Kindern vergangen.

Seine Taten hatte der Krankenpfleger zum Teil mit dem Handy gefilmt. Die Staatsanwaltschaft hatte fünf Jahre Haft, die Verteidigung hingegen eine Bewährungsstrafe gefordert. Der Verurteilte sitzt nach einem Selbstmordversuch jedoch im Rollstuhl und ist derzeit nicht haftfähig.
DEU / Justiz / Sexualstraftaten
10.05.2012 · 16:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen