News
 

Krankenkassen-Chef fordert Honorar-Kürzung für Stadt-Ärzte

Berlin (dts) - Der Chef der Techniker Krankenkasse (TK), Norbert Klusen, hat Gehalts-Abschläge für Ärzte in der Stadt gefordert, um Zuschläge für Landärzte bezahlen zu können. "Wenn man die Honorare der Ärzte in Ballungszentren kürzt und mit dem frei werdenden Geld mehr Ärzte auf das Land locken kann, würde das die ärztliche Versorgung in Deutschland verbessern helfen", sagte TK-Chef Klusen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montag-Ausgabe). Deutschland habe im internationalen Vergleich zwar sehr viele Ärzte, diese seien aber falsch verteilt.

"In vielen ländlichen Regionen haben wir in Zukunft eine Unterversorgung, in Ballungszentren eine Überversorgung."
DEU / Gesundheit / Arbeitsmarkt
18.07.2011 · 00:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen