News
 

Kraftwerksschaden: 10 000 Haushalte in Salzburg ohne Heizung

Wien (dpa) - Fast zwölf Stunden lang mussten rund 10 000 Salzburger Haushalte trotz eisiger Kälte ohne Heizung und Warmwasser auskommen. Grund war der Totalausfall eines Kraftwerks. Dort war in der Nacht ein Heizkessel kaputt gegangen, teilten die städtischen Versorgungsbetriebe mit. Bei minus 10 Grad Außentemperatur mussten die Bewohner bis zum Nachmittag ausharren, bis der Schaden behoben war.

Wetter / Österreich:
04.02.2012 · 15:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen