News
 

Kraft will Rot-grün fortsetzen - Röttgen hält sich Optionen offen

Düsseldorf (dpa) - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will mit der SPD bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen stärkste Partei werden und anschließend die rot-grüne Koalition fortsetzen. Einen Tag nach dem überraschenden Auflösung des Landtags gab sich Kraft betont optimistisch. Die NRW-CDU zeigt sich für Bündnisse mit allen demokratischen Parteien offen. Die alten politischen Lager gebe es so nicht mehr, sagte Bundesumweltminister Norbert Röttgen, der Hannelore Kraft als Ministerpräsidentin ablösen will.

Landtag / Wahlen / NRW
15.03.2012 · 14:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen