News
 

Kräne heben verunglückte Intercity-Lok auf Gleise

St. Goar (dpa) - Zwei Spezialkräne haben in der Nacht die Lok des bei St. Goar verunglückten Zuges zurück auf die Gleise gehoben. Auch einer der vier entgleisten Waggons ist wieder in Position gebracht worden. Die Strecke könnte noch bis Morgen gesperrt bleiben. Heftiger Regen hatte gestern Schlamm, Sand und Gestein auf die Schienen gespült, ein Intercity mit etwa 800 Menschen an Bord entgleiste. Der Lokführer brach sich den Oberschenkel, zehn Fahrgäste und vier Zugbegleiter kamen mit leichten Verletzungen davon.

Unfälle / Bahn
12.09.2011 · 08:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen