News
 

Kouchner: Bombenangriff in Afghanistan ein Fehler

Stockholm (dpa) - Frankreichs Außenminister Bernard Kouchner hat den Luftangriff auf zwei afghanische Tanklastzüge als «großen Fehler» kritisiert. Bei dem Einsatz waren gestern mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Die Bundeswehr hatte den Bombenangriff angefordert. Kouchner sagte beim EU-Außenministertreffen in Stockholm, man müsse mit den Afghanen zusammenarbeiten statt sie zu bombardieren. Laut Bundeswehr sollen bei dem Angriff ausschließlich Taliban getötet worden sein. Die NATO rechnet dagegen auch mit zivilen Opfern.
EU / Außenminister / Konflikte / Afghanistan
05.09.2009 · 10:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen