Gratis Duschgel
 
News
 

Kosten der Grillparty mit Bush und Merkel beschäftigen Gericht

Schwerin (dpa) - Im Juli 2006 feierte Kanzlerin Angela Merkel in ihrem Wahlkreis in Vorpommern eine Grillparty mit dem damaligen US- Präsidenten George W. Bush. Die Kosten dafür beschäftigen heute das Verwaltungsgericht Schwerin. Es geht darum, ob ein Mann aus Baden- Württemberg Einsicht in die Rechnungen aller Bundesländer für den Großeinsatz der Polizei nehmen darf. Das Schweriner Innenministerium hat zwar die Kosten auf 8,7 Millionen Euro beziffert, hält die Rechnungen aber unter Verschluss. Die Gerichtsentscheidung wird voraussichtlich später verkündet werden.

Prozesse / Verwaltung / Datenschutz
27.08.2010 · 00:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen