News
 

Kosovo: Serben errichten erneut Straßensperre

Priština (dts) - Im Norden des Kosovo haben Serben eine neue Straßensperre errichtet, die die Durchgangsstraße von Mitrovica zum Grenzübergang Brnjak blockiert. Medienberichten zufolge sei der Auslöser für die Blockade die versuchte Verhaftung eines Serben durch Polizisten der EU-Rechtsstaatsmission (EULEX) in der Ortschaft Zupce gewesen. Die Route sei mit Baumstämmen und Baugeräten versperrt worden und werde seit Samstagmorgen von zahlreichen Serben bewacht.

Der in der serbischen Regierung für das Kosovo zuständige Minister Goran Bogdanovic will nun mit seinen Landsleuten über den Abbau der neuen Blockade verhandeln.
Kosovo / Weltpolitik
27.08.2011 · 14:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen