News
 

Kosmetikerin verliert wegen Enttarnung Wolfs Job

Hamburg (dpa) - Die Frau, die die Polizei in Hamburg auf die Spur des Schwerverbrechers Thomas Wolf gebracht hat, hat nach einem Bericht des Magazins «Stern» deswegen ihren Job verloren. Ihre Vermieterin, mit der sie ein kleines Ladengeschäft teilt, habe ihr nach der Ergreifung von Wolf die fristlose Kündigung geschickt, sagte die 58-Jährige dem «Stern». Zur Begründung habe sie gesagt: «Du bist eine Verräterin. Man verrät niemanden.» Wolf war nach acht Jahren Flucht Ende Mai auf der Reeperbahn gefasst worden.
Kriminalität
01.07.2009 · 10:00 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen