News
 

Korruptionsverdacht: Anklage gegen Beschäftigte von Telekom und VW

Stuttgart (dpa) - Wegen Korruptionsverdachts im Zusammenhang mit einem Sponsoringvertrag für den VfL Wolfsburg hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart Anklage gegen Mitarbeiter von VW und der Telekom erhoben. Es geht um die Verquickung eines hoch dotierten Vertrages zwischen Volkswagen und der Telekom-Tochter T-Systems mit einem Sponsoringvertrag für den Fußball-Erstligisten. Die Anklage wirft drei früheren T-Systems-Mitarbeitern vor, den beiden VW-Mitarbeitern einen Sponsoringvertrag über 16 Millionen Euro und vier Jahren Laufzeit zugunsten des VfL-Wolfsburg angeboten zu haben.

Justiz / VW / Telekom
17.10.2011 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen