News
 

Korruptionsprozess: Fünf Jahre Haft für Berlusconi gefordert

Mailand (dpa) - In Silvio Berlusconis Korruptionsprozess hat die Mailänder Staatsanwaltschaft fünf Jahre Haft gefordert. Es sei zweifelsfrei erwiesen, dass Berlusconi der Bestechung eines britischen Anwalts schuldig sei, hieß es im Plädoyer. Was Berlusconis Verteidigung vorgelegt habe, um die Unschuld ihres Mandanten zu beweisen, sei fingiert gewesen. Berlusconi wird vorgeworfen, dem Anwalt für Falschaussagen in Prozessen in den 90er Jahren 600 000 Dollar gezahlt zu haben.

Prozesse / Berlusconi / Italien
15.02.2012 · 13:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen