News
 

Korruptionsermittlungen gegen Wulffs früheren Sprecher

Berlin (dpa) - Gegen den früheren Sprecher des Bundespräsidenten, Olaf Glaeseker, wird wegen Korruptionsverdachts ermittelt. Die Staatsanwaltschaft durchsuchte Räumlichkeiten des 50-Jährigen in Niedersachsen. Im Visier der Fahndersteht auch der Eventmanager Manfred Schmidt, der zu Christian Wulffs Zeit als Ministerpräsident enge Kontakte zur Staatskanzlei in Hannover gehabt haben soll. Mit Wulffs aktuellen Affären sollen die Ermittlungen nichts zu tun haben. Der Bundespräsident hatte Glaeseker kurz vor Weihnachten entlassen.

Bundespräsident
19.01.2012 · 18:43 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen