News
 

Korrespondentenlegende Helen Thomas nimmt den Hut

Washington (dpa) - Die amerikanische Korrespondentenlegende Helen Thomas hat wegen ihrer umstrittenen Äußerungen über Israel den Hut genommen. Die Bemerkungen der 89-Jährigen hatten in der jüdischen Gemeinschaft und im Weißen Haus Empörung ausgelöst. Thomas in einem Interview gesagt, es sei Zeit für die Israelis, sich aus Palästina zurückzuziehen. Das Land gehöre den Palästinensern. Die Juden sollten stattdessen heimkehren - nach Deutschland, Polen oder die USA. Rund 50 Jahre hatte Thomas über das Weiße Haus berichtet.
Medien / Leute / USA
08.06.2010 · 11:22 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen