News
 

Koran-Verbrennung noch nicht vom Tisch

Gainesville (dpa) - Der radikale US-Pastor Terry Jones hat seine Pläne zur Verbrennung von Koran-Ausgaben noch nicht endgültig aufgegeben. Kurz nach seiner Absage der weltweit kritisierten Aktion, denkt er nun doch wieder darüber nach Koran-Ausgaben zu verbrennen. Man sage die Veranstaltung nicht ab, sondern setze sie aus, sagte er in einem Fernsehinterview. Jones wollte ursprünglich morgen, ausgerechnet am 11. September, Koran-Ausgaben verbrennen. Für die Muslime wäre das eine Beleidigung und eine Provokation.

Religion / Islam / USA
10.09.2010 · 11:38 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen