News
 

Kopf-an-Kopf-Rennen bei Wahl in Kolumbien

Exil-Kolumbianerinnen geben in Madrid ihre Stimme für die Präsidentenwahl ab.Großansicht
Bogotá (dpa) - Die Kolumbianer haben bei einer der spannendsten Präsidentenwahlen der vergangenen Jahrzehnte am Sonntag über die Nachfolge des populären Staatschefs Alvaro Uribe abgestimmt.

Der seit 2002 regierenden Konservative, dem die Verfassung eine dritte Kandidatur in Folge untersagte, kommt in Umfragen immer noch auf fast 80 Prozent Zustimmung. Das Erbe der Ära Uribe, die vom erfolgreichen Kampf gegen die linken FARC-Rebellen gekennzeichnet war, will der frühere Verteidigungsminister Juan Manuel Santos antreten.

Der 58-Jährige Santos dürfte Umfragen zufolge auf etwa 35 Prozent der Stimmen kommen und damit gleichauf mit dem unabhängigen Kandidaten von der Grünen Partei, Antanas Mockus, liegen. Der Philosoph und Mathematiker Mockus (58) war die große Überraschung des Wahlkampfes. Von ganz niedrigen Umfragewerte noch im März konnte der frühere Bürgermeister der Hauptstadt Bogotá binnen weniger Wochen zu Santos aufschließen. Uribe und Mockus riefen die Bürger bei ihrer Stimmabgabe zur Beteiligung an der Wahl auf. «Die Pflicht eines jeden ist es heute, das Beste zu wählen», sagte Mockus.

Da keiner der insgesamt neun Kandidaten auf eine absolute Mehrheit hoffen konnte, wird die Entscheidung erst in einer Stichwahl am 20. Juni zwischen Santos und Mockus fallen. Auch für die Stichwahl sagen die Umfragen ein Kopf-an-Kopfrennen voraus.

Angesichts einer seit Wochen laufenden Offensive der FARC-Rebellen fanden die Wahlen unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen statt. Landesweit waren 340 000 Uniformierte für die Sicherheit der Wahllokale und der Kandidaten im Einsatz. Die marxistische Rebellengruppe «Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens» (FARC) hatten zu einem Wahlboykott aufgerufen und zahlreiche Kandidaten und Wahlhelfer bedroht.

Wahlen / Kolumbien
30.05.2010 · 18:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen