News
 

Kopenhagen: Entwarnung nach Paketfund in deutscher Botschaft

Kopenhagen (dts) - Nach dem Fund eines verdächtigen Pakets in der deutschen Botschaft in Kopenhagen haben die Behörden nun Entwarnung gegeben. Sprengstoffexperten stellten fest, dass es sich bei dem Päckchen nicht um einen Bombe handelte, teilte die dänische Polizei am Freitag mit. Nach Angaben des Bundesaußenministeriums in Berlin habe die Sendung einen dänischen Absender gehabt.

Es habe sich dabei um Bewerbungsunterlagen gehandelt. In den vergangenen Tagen hatten Paketbomben aus Griechenland in verschiedenen ausländischen Einrichtungen für Aufregung gesorgt. Auch die deutsche Botschaft in Athen und das Bundeskanzleramt erhielten solche Pakete.
Dänemark / DEU / Terrorismus
05.11.2010 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen