News
 

Kontroverse Reaktionen zu Forderung nach Cannabis-Freigabe

Berlin (dpa) - Die Forderung der Linken nach einer Freigabe von Cannabis und der Schaffung von Clubs zum Anbau solcher Pflanzen hat im Bundestag kontroverse Reaktionen hervorgerufen. Cannabis führe zu physischer und psychischer Abhängigkeit. Das sagte der Vorsitzende der Suchtkommission der jugendpsychiatrischen Fachgesellschaften, Rainer Thomasius, in einer Expertenanhörung. Dagegen ist der Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen, Raphael Gaßmann, der Ansicht, das Verbot verhindere Vorbeugung. Die Linke will Haschisch und Marihuana in Vereinen legalisieren.

Gesundheit / Drogen
25.01.2012 · 18:21 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen