News
 

Kontrollgremium beschäftigt sich mit Neonazi-Morden

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen heute mit der Aufarbeitung der Neonazi-Mordserie weiter vorankommen. In Berlin tagt das Bundestagsgremium zur Kontrolle der Geheimdienste in einer Sondersitzung. In Erfurt nimmt eine Untersuchungskommission zur rechtsextremen Terrorzelle aus Thüringen die Arbeit auf. Die SPD-Bundestagsfraktion hat angeregt, ein unabhängiges Expertengremium einzusetzen, um die Pannen bei der Aufklärung der Neonazi-Mordserie zu durchleuchten.

Extremismus / Kriminalität
23.11.2011 · 03:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen