News
 

Kontrollen im Berliner Rocker-Milieu

Berlin (dpa) - Nach dem Mord an einem Motorradrocker hat die Berliner Polizei ihre Kontrollen in dem Milieu verstärkt. Die Behörde berichtete von «äußerst intensive Personen- und Fahrzeugkontrollen im gesamten Stadtgebiet». Dabei nahmen Kriminalbeamte einen bewaffneten 38-Jährigen fest. In der Nacht zu Freitag war ein 33-Jähriger Rocker in Hohenschönhausen auf offener Straße erschossen worden. Die gewaltsamen Rivalitäten zwischen den Banden nehmen seit Monaten zu.
Kriminalität / Rocker / Berlin
16.08.2009 · 10:47 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen