News
 

Konsumklima weiterhin konstant

Nürnberg (dts) - Das Konsumklima kann seine stabile Entwicklung fortsetzen. Der Gesamtindikator prognostiziert für August 2012 einen Wert von 5,9 Punkten nach 5,8 Zählern im Juli, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK in Nürnberg mit. Damit haben sich die größer werdenden Konjunkturrisiken bislang nicht auf den Indikator ausgewirkt.

Neben der gestiegenen Anschaffungsneigung sorgt aktuell auch eine rückläufige Sparneigung für die Stabilität der Konsumstimmung. Somit ist der private Konsum in Deutschland zusehend eine wesentliche Stütze der Konjunktur. Der Export wird auch künftig ein wichtiger Baustein der wirtschaftlichen Entwicklung bleiben, aber seine klar dominierende Stellung der letzten Jahre vermutlich nicht beibehalten können. Dann wird es umso wichtiger sein, dass mit dem privaten Konsum, der fast 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts umfasst, ein zweites starkes Standbein für eine stabile konjunkturelle Entwicklung hinzukommt.
DEU / Unternehmen / Wirtschaftskrise
26.07.2012 · 08:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen