News
 

Konsumklima leicht verschlechtert

Nürnberg (dts) - Das Meinungsforschungsinstitut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat heute den Konsumklimaindex für Oktober vorgestellt. Demnach seien die Einkommenserwartungen sowie die Anschaffungsneigung gesunken, die Konjunkturerwartung halte hingegen in ihrem Aufwärtstrend an. Nach revidiert 4,2 Zählern im Oktober sieht der Gesamtindikator für November einen Wert von 4,0 Punkten voraus. Als Ursache der gesunkenen Anschaffungsneigung werden sowohl fallende Einkommenserwartungen als auch die Ende September ausgelaufene Abwrackprämie genannt. Obwohl der befürchtete Einbruch im Arbeitsmarkt bislang ausgeblieben sei, würden die Deutschen ihre persönliche wirtschaftliche Lage eher wenig zuversichtlich betrachten.
DEU / Statistik / Konsum
26.10.2009 · 08:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen