News
 

Konsumklima in Deutschland verbessert sich

Nürnberg (dpa) - Das Konsumklima in Deutschland verbessert sich. Nachdem der seit November 2009 andauernde Abwärtstrend bereits im April zum Erliegen gekommen war, nahm der Konsumklima-Wert der Gesellschaft für Konsumforschung für Mai auf 3,8 Zähler zu. Im März hatte er noch bei revidiert 3,4 Punkten gelegen. Die Voraussetzungen stünden günstig, dass sich diese Entwicklung fortsetze, teilte die GfK in Nürnberg mit. Die Signale für eine Erholung der deutschen Wirtschaft würden stärker, so die Konsumforscher.
Konjunktur / Verbraucher
27.04.2010 · 08:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen