News
 

Konservative vor neuer Mehrheit in Schweden

Stockholm (dpa) - Bei den Reichstagswahlen in Schweden hat offenbar der konservative Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt die Nase vorn. Bei Umfragen lag die Vier-Parteien-Koalition bis zu sechs Prozent vor der sozialdemokratisch geführten Opposition. Die Sozialdemokraten mit ihrer Spitzenkandidatin Mona Sahlin kamen demnach nur auf etwa 30 Prozent. Das wäre das schlechteste Ergebnis seit knapp 100 Jahren. Bisher zeichnet sich bei den heutigen Wahlen eine hohe Wahlbeteiligung ab.

Wahlen / Schweden
19.09.2010 · 14:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen