News
 

Konsequenzen nach Detroit Thema im Weißen Haus

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat Sicherheitsbehörden und Geheimdienste für heute ins Weiße Haus eingeladen. Es geht um Konsequenzen aus den Pannen im Zusammenhang mit dem vereitelten Anschlag von Detroit. Obama hatte den Sicherheitsdiensten schwere Versäumnisse vorgeworfen und auch personelle Folgen angekündigt. Vorrangige Frage: Warum wurden Warnungen und Hinweise nicht ernst genug genommen? Seit dem vereitelten Anschlag wird an US-Flughäfen strenger kontrolliert.
Terrorismus / Luftfahrt / USA
05.01.2010 · 00:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen