News
 

Konkrete Gespräche über Zusammengehen von Karstadt und Kaufhof

Düsseldorf (dpa) - Die Handelskonzerne Arcandor und METRO wollen die Warenhausketten Karstadt und Kaufhof zusammenlegen. Bei einem Krisentreffen wurde beschlossen, in konkrete Gespräche über die Bildung einer Deutschen Warenhaus AG einzutreten. Der Karstadt-Mutter Arcandor droht akut die Insolvenz. Die Gespräche sollen noch in der kommenden Woche aufgenommen werden. Karstadt und Kaufhof haben zusammen mehr als 50 000 Beschäftigte. Sie befürchten einen deutlichen Stellenabbau.
Handel / Arcandor
07.06.2009 · 18:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen