News
 

Konjunktursorgen: US-Börsen deutlich im Minus

New York (dpa) - Konjunktursorgen haben den US-Aktienmarkt tief in die Verlustzone gedrückt. Die Anleger seien sich unsicher über die Stärke einer wirtschaftlichen Erholung, hieß es aus dem Markt. Der Dow Jones schloss mit Verlusten von 2,35 Prozent bei 8339 Zählern. Der Euro blieb im späten Handel unter der Marke von 1,39 Dollar und kostete zuletzt 1,3859 Dollar.
Börsen / USA
23.06.2009 · 00:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen