News
 

Konjunkturklima trübt sich weiter ein

München (dpa) - Im Umfeld der Euro-Krise hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft weiter eingetrübt. Der ifo-Index sank im Oktober von 107,4 auf 106,4 Punkte, wie das ifo-Institut in München mitteilte. Ihre aktuelle Geschäftslage schätzen die Unternehmen mit 116,7 Punkten nicht mehr so hervorragend ein wie in den vergangenen Monaten. Bei den Erwartungen für die nächsten sechs Monate verstärkt sich die Skepsis. Allerdings schlage sich die deutsche Wirtschaft angesicht der internationalen Turbulenzen vergleichsweise gut, sagte ifo-Chef Hans Werner Sinn.

Konjunktur
21.10.2011 · 11:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen