News
 

Kongress in Illinois für Abschaffung der Todesstrafe

Washington (dpa) - Im US-Bundesstaat Illinois zeichnet sich die Abschaffung der Todesstrafe ab. Nach dem Abgeordnetenhaus stimmte auch der Senat dafür, jetzt wird das Gesetz Gouverneur Pat Quinn zur Unterzeichnung zugeleitet. Viele Experten gehen davon aus, dass er es in Kraft setzen wird. Hintergrund ist eine langjährige Serie von Fehlurteilen in Illinois. Seit 1976 wurden 20 Häftlinge aus der Todeszelle freigelassen, weil sich ihre Unschuld herausgestellt hatte. Illinois wäre der 16. Staat in den USA ohne Todesstrafe.

Justiz / Todesstrafe / USA
12.01.2011 · 00:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen