News
 

Kongo: Mindestens zehn Tote bei Absturz von UN-Flugzeug

Kinshasa (dts) - In der Demokratischen Republik Kongo sind am Montag bei dem Absturz einer UN-Maschine mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen, 16 weitere wurden verletzt. Medienberichten zufolge habe sich das Unglück beim Landeanflug auf den Flughafen der Hauptstadt Kinshasa ereignet. Das Flugzeug sei durch den Aufprall in zwei Teile zerbrochen und hätte Feuer gefangen, hieß es weiter.

Die Maschine sei aus der Stadt Goma im Osten des Landes gekommen. Weitere Details liegen derzeit nicht vor.
Kongo / Luftfahrt / Unglücke / Livemeldung
04.04.2011 · 16:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen