News
 

Kompromissgespräche zur Hartz-IV-Reform gestartet

Berlin (dpa) - Die Suche nach einem Kompromiss bei der Hartz-IV- Reform läuft. Die erste Bund-Länder-Sondierungsrunde hat am Nachmittag in Berlin die Gespräche aufgenommen. Es zeichnen sich schwierige Verhandlungen ab. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sagte vor Beginn der Sitzung, es könne über alles debattiert werden. Die SPD will vor allem Verbesserungen für die bedürftigen Kinder erreichen. Das Hartz-IV-Paket hatte am vergangenen Freitag im Bundesrat keine Mehrheit gefunden.

Arbeitsmarkt / Soziales / Hartz IV
20.12.2010 · 16:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen